Asus Transformer Book T100TA 25.65 cm (10.1 Zoll) Convertible Tablet PC (Intel Atom Quadcore Z3740 1,3GHz, 2GB RAM, 64GB+500 HDD, Intel HD, Windows 8.1 Touchscreen) grau

Februar 16, 2016 - Comment

Tastatur-Dock im Lieferumfang! Komponenten: – 25,7cm (10.1″) HD Touchscreen, glänzend (1366×768) – Intel Atom Quad-Core Z3740 1.33GHz – 2 GB DDR3-RAM – 500 GB SATA Festplatte 5400 U/min + 64 GB Flashspeicher – Intel HD Graphics (Shared Memory) – kein optisches Laufwerk! – Wireless LAN 802.11 b/g/n – Bluetooth 4.0 – HD Webcam und internes

Buy Now! €313.00Amazon.de Price
(as of 19. April 2020 13:26 GMT+0000 - Details)

Tastatur-Dock im Lieferumfang!

Komponenten:

– 25,7cm (10.1″) HD Touchscreen, glänzend (1366×768)

– Intel Atom Quad-Core Z3740 1.33GHz

– 2 GB DDR3-RAM

– 500 GB SATA Festplatte 5400 U/min + 64 GB Flashspeicher

– Intel HD Graphics (Shared Memory)

– kein optisches Laufwerk!

– Wireless LAN 802.11 b/g/n

– Bluetooth 4.0

– HD Webcam und internes Mikrofon

– abnehmbare QWERTZ-Tastatur

– 2 Zellen Li-Polymer Akku; Laufzeit bis zu 11h, anwendungsabhängig

– Gewicht: ca. 1,03 kg

– Maße: 263 x 171 x 23,6 mm

Anschlüsse:

– 1 x USB 3.0

– 1 x USB 3.0 (Dock)

– 1 x Micro-HDMI

– 1 x Line-Out

– 1 x Line-In

Software:

– Microsoft Windows 8.1 32

– Microsoft Office Home & Student 2013

Garantie:

– 1 Jahr Pick-Up & Return Herstellergarantie

Product Features

  • Prozessor: Intel Atom QuadCore Z3740 (1,33GHz)
  • Besonderheiten: Herausnehmbares Touch-Panel
  • Akku: 2 Zellen Akku / 10 Watt
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Asus T100TA-DK007H, Microsoft Office Home & Student 2013 Lizenzkey, Tastaturdockingstation, Ladegerät, Garantiekarte

Comments

Tekki says:

Produktives Gerät mit kleinen Schwächen  

Lui Kast says:

Guter Transformer zwischen Laptop und Tablet Länge:: 9:44 Minuten 

Matzmann says:

Da ist es : das „Volks-Convertible“ Ideal für alle, die durchaus gelegentliches „leisure computing“ via Touch auf Sessel, Sofa, Bett (oder unterwegs mal schnell zwischendurch ) einerseits bequem finden , aber andererseits auch ein Gerät für hochmobiles produktives Computing mit Office, spezieller Software, intensiver Internet-Recherche mit Desktop-Browser etc. brauchen, und schlicht keinen Bock haben, sich dafür zwei separate Geräte anzuschaffen ( …und am Ende outdoor gar beide mitzuschleifen und…

Write a comment

*