Lenco Podo-153 MP4 Player mit Schrittzähler – 4Gb – Armbag – grün

März 28, 2019 - Comment

Der Lenco Podo-153 ist ein MP3-Player und Schrittzähler in einem. Unterwegs, auf der Reise oder bei einem harten Workout: Der Lenco Podo-153 MP4-Player mit Schrittzähler geht mit Dir mit. Klicke den MP3-Player an der Hose oder Tasche fest und schon kann es losgehen. Der Lenco Podo-153 wird mit Kopfhörer geliefert.Erstelle eine Playlist mit Deiner Lieblingsmusik

Buy Now! €44.99Amazon.de Price
(as of 20. November 2019 19:20 GMT+0000 - Details)

Der Lenco Podo-153 ist ein MP3-Player und Schrittzähler in einem. Unterwegs, auf der Reise oder bei einem harten Workout: Der Lenco Podo-153 MP4-Player mit Schrittzähler geht mit Dir mit. Klicke den MP3-Player an der Hose oder Tasche fest und schon kann es losgehen. Der Lenco Podo-153 wird mit Kopfhörer geliefert.Erstelle eine Playlist mit Deiner Lieblingsmusik und speichere sie mit der Mini-USB oder MicroSD-Karte in Deinem MP3-Player. Dann kannst Du 3 Stunden lang Deine ausgewählten Songs genießen. Mit einem internen Speicher von 4 GB und einer möglichen Speichererweiterung über eine MicroSD-Karte bis auf 32 GB kannst Du Deiner Abspielliste jederzeit neue Titel hinzufügen.Außer dem Abspielen Deiner Lieblingsmusik zählt der MP3-Player auch Deine Schritte. Möchtest Du gern wissen, wie viele Schritte Du täglich zur Arbeit machst oder möchtest Deine Lauf-Workouts verfolgen? Der Lenco Podo-153 verfolgt, ob Du Fortschritte machst, während Du für ausreichend Bewegung sorgst.Der MP3-Player ist in 2 Farben erhältlich: Schwarz/Blau und Schwarz/Grün.

Product Features

  • Schrittzähler, Durchschnittsgeschwindigkeit, verbrannte Kalorien und voraussichtlich benötigte Zeit
  • Wenn komplett aufgeladen: Spielzeit ungefähr 3, 5 Stunden, Videomodus, 8 Stunden Musikmodus
  • Anschlussbuchse: Micro-USB input, Micro SD-Kartenleser fur Karten bis zu 32GB, 3, 5 mm Kopfhörerbuchse
  • Ideal für Jogger: Musik hören und gleichzeitig die gelaufene Strecke messen
  • Inklusiv: USB-Kabel, Ohrhörer, Armband, LED Licht

Comments

Write a comment

*